Freitag, 2. September 2011

Ab in den Süüüden!

Gestern habe ich mich köstlich in "Die drei Musketiere" amüsiert. Der Film ist vollkommen überzogen, sieht gut aus, schwelgt in verrückten Kostümen und noch verrückterer Action und sollte vor allen Dingen nicht ernstgenommen werden! Einfach all die durchgeknallten Sachen hinnehmen, die einem entgegen geschleudert werden, und man hat eine gute Zeit.

Eine vernünftige Filmkritik folgt nächste Woche, denn hiermit verabschiede ich mich in den wohlverdienten Urlaub!

Bis demnächst! :)

Kommentare:

Oellig hat gesagt…

Das war klar, dass Du Dich in dem Film königlich amüsieren würdest. Selbst, wenn der Rest völlig doof gewesen wäre, alleine Bloom's Outfit und Aussehen in dem Streifen lädt ja schon zum Dauergrinsen ein. *g*

Viel Spaß nochmal in B. und erhol' Dich gut. Ich bin gespannt auf Deinen Bericht und mach' Fotos! :D

Lieben Gruß

Sunshine hat gesagt…

Doch doch, wir haben uns sehr gut unterhalten gefühlt. *g*

Erholen?! Ich bin zurück und wahrscheinlich geschaffter als vor dem Urlaub. *g* Ist ja auch wirklich nett, von 25°C + Sonne umzusteigen auf 17°C + Regen + Wind. *seufz* Hach Deutschland, was hab ich dich und diesen grandiosen Sommer 2011 vermisst!

Bericht folgt natürlich, sobald Fotos rübergezogen und ausgewertet sind (kann bei ca. 500 Stück etwas dauern...). Es war auf jeden Fall schön, wenn auch ziemlich anstregend. Abends kamen wir uns vor wie Ü70. *g*

Oellig hat gesagt…

Kann mir vorstellen, dass das ein ziemlicher Temperaturschock gewesen sein muss bei der Rückkehr. Es ist zwar uselig und frisch draußen, aber mir ist es lieber als diese unerträgliche Schwüle die ganzen Tage vorher. Nun ja, es geht deutlich auf die kühleren Jahreszeiten zu, das ist schon deutlich zu spüren^^.

500 Fotos in nur wenigen Tagen? Lol...ich hoffe, Du hast die Stadt dann nicht nur durch's Objektiv gesehen. *g*

Das mit der Anstrengung kenn' ich. Hab' ja früher selbst oft Städtetouren gemacht und in der kurzen Zeit will man dann natürlich möglichst viel schaffen. Kam dann auch immer ganz erschossen wieder und randvoll mit Eindrücken. Dennoch überwiegt Dich betreffend bei mir momentan eher das Neidgefühl und nicht das Mitleid. *g* Dann musst du Dich eben jetzt erholen....außerdem bist Du noch jung und knackig genug, um das zu verkraften. :P

Was soll ich alte, lädierte Möhre denn sagen? ;-)