Donnerstag, 10. Dezember 2009

Vorfreude

Endlich mal ein Post, der ein ganz klein wenig mit Fluch der Karibik zu tun hat! Applaus für mich, bitte!

Nachdem P4 also gaaanz lose auf Tim Powers' Buch "On Stranger Tides" basiert oder eher gesagt, gewisse ELemente daraus aufgreift, hab ich mir das Buch jetzt also geholt. Auf Deutsch scheint es das im Moment nicht zu geben, höchstens über Privatpersonen, aber Sprachbarrieren haben mich noch nie abgeschreckt, also bin ich jetzt stolzer Besitzer der englischen Originalfassung. *g* Es wird auch definitiv meine nächste Lektüre sein, nachdem ich die aktuelle durch hab. Und ich freu mich schon wie ein Schnitzel! :)

Außerdem habe ich nun auch New Moon gesehen, meine äußerst subjektive Meinung dazu kommt am Wochenende. Sagen wir so: Es war nicht so unterhaltsam wie Twilight, aber immer noch mit vielen unfreiwillig komischen Momenten. Und vielen, die bei mir nur ein *headdesk* und genervtes Augenrollen auslösten. Da ich den Film aber in voller Erwartung dieser bescheuerten Momente guckte - ja, eigentlich genau deshalb rein bin - habe ich im Grunde bekommen, was ich wollte.

Kommentare:

Sir Donnerbold hat gesagt…

Dann bin ich mal auf deine Meinung zum Buch gespannt.

Ich warte ja noch ab, wiiiiiieeeeeee lose der Film nun auf dem Buch basieren soll. Wenn die parallelen laut den werten Autoren sehr locker sind, dann bin ich übertrieben spoilerallerischer Kerl geneigt, es als Appettitanreger zu vernaschen...

Oellig hat gesagt…

Applaus!
*beifallklatsch* :D



Ich bin auch auf Deine Meinung zum Buch gespannt :). Ebenso darauf, was sich davon in welchem Maße dann in P4 wieder findet (oder eben auch nicht^^). Nun ja, zumindest der Jungbrunnen dürfte ja schon mal mehr als klar sein :D.

Ich hoffe für Dich, dass der Film wirklich nur gaaaaanz gaaaanz lose auf dem Buch basiert, sonst dürfte sich das Thema "diesmal werde ich sämtliche Spoiler zum kommenden Pirates-Film verhindern" wohl erledigt haben^^.

Ich sehe P4 nach wie vor mit gemischter Spannung entgegen. Einerseits freue ich mich auf ein Wiedersehen mit dem guten alten Jack und habe auch durchaus Vertrauen in Depp's Entscheidung, denselben noch einmal auf der Kinoleinwand zu geben, andererseits ist da immer noch das unwohle Gefühl, na hoffentlich ist noch ein weiterer Pirates-Film nicht am Ende einer zuviel und hoffentlich übertreiben's sie's nicht wieder (Stichwort: noch bombastischere Story, noch bombastischere Effekte usw.).

Wie dem auch sei, man kann es eh nur abwarten. Und nach dem Stand von Depp's derzeitigem Gestrüpp am Kinn scheint es ja wirklich so, dass es mit dem Dreh im kommenden April/Mai losgehen könnte (wir sprachen ja bereits darüber *g*).