Dienstag, 14. Dezember 2010

Gedanken zum "On stranger Tides" Trailer, bunt zusammengewürfelt


  • Jack ist so, wie man ihn kennt und mag: Viel Show, immer einen blöden Spruch parat, und natürlich wieder voll in der Bredouille. *g* Tatsächlich aber mehr Kajal um die Augen. Und ich will wissen, woher die Narbe auf der Wange kommt.
  • Barbossa, was ist mit dir passiert? Das hast du doch nicht freiwillig gemacht? Wer ist Schuld an dem Holzbein? Wo ist die Pearl hin abhanden gekommen? (Ist sie vielleicht jetzt die QAR, also auch im Film, nicht nur in der Produktion? Gäbe Jack ja auf jeden Fall einen verdammt guten Grund, Blackbeard das Schiff abjagen zu wollen...) Barbossa, du sauber?! Und anscheinend wieder gezwungen, Jack hinterherzujagen, oder mit ihm zusammezuarbeiten.
  • Cruz gefällt mir besser als erwartet. Auf jeden Fall stimmt die Chemie zwischen ihr und Depp und das könnte eine unterhaltsame Dynamik werden. Bitte nicht in süßliche "Die einzig Wahre Liebe"-Gewässer abdriften, ja? Andererseits, die gefahr besteht wohl nicht, wenn Jack sie (vermutlich *g*) nach einer netten Nacht im Bett sitzen lässt mit "Ach, ich wollt dir nur sagen, wir übernehmen das Schiff. Nix Persönliches, also, gegen dich. Für deinen Vater ist es möglicherweise etwas Persönliches. Aber bleib du einfach hier. Übrigens, letzte Nacht war wirklich gut. Wie in alten Zeiten - wer richtet hier spitze Dinge auf wen, Schätzchen?!"
  • Von diesem Philipp hat man ja, öhm, nicht sonderlich viel gesehen. In die Luft starren kann er aber mindestens genauso gut wie Orlando Bloom. *g* Und ich erahne eine mögliche Romanze zwischen ihm und der gefangenen (gefangenen? Ja, doch, würd ich sagen.) Meerjungfrau. Die sieht auf jeden Fall hübsch aus. Hier kann es von mir aus etwas kitschig werden. Aber nicht zu sehr.
  • Mir gefällt, dass die Meerjungfrauen hier tatsächlich Sirenen sind. Zombies, naja, gab's ja auch im Buch, aber kann man sich nach dem bisschen kein Urteil zu erlauben. Außerdem sind Zombies in.
  • Gibbs! *hearts*
  • "Hat das jeder gesehen, denn ich mach das ganz sicher nicht noch mal!" :D
  • Jap, Jacks Weiber-Kreischalarm ist herrlich. Überhaupt, Jack! Alles!
  • Die Locations gefallen mir. Sieht interessant aus und soweit man das beurteilen kann auch sehr schöne Kamerarbeit.
  • Haha, Depp muss tanzen! :D
  • War das da im Hintergrund Gillette?! *bittebittebitte*
  • Keith! Und sein Satz, "The Fountain will test you" gefällt mir sowas von gut. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Jack offenbar in der einen Szene gegen sich selbst kämpft. Würde vermuten, dass das einer der Tests (oder der Test?) ist. Auf jeden Fall eine faszinierende Idee und würde auf die Locker-Szene in AWE aufbauen, in der ja schon deutlich wurde, dass Jack mit sich selbst nicht auskommt.
  • McShane sieht toll aus als Blackbeard. Bin wirklich gespannt, wie er in die Story reinspielt, außer, dass er offensichtlich auch zur FoY will und Angelica seine Tochter ist... Okay, er ist der Antagonist, aber warum? Naja, im Buch war das ja zu Beginn auch nicht so ganz klar, und da gab's eh mehrere Bösewichter. *g*
  • Generell erinnert mich der Trailer stärker an Teil 1 als and Teil 3, was ja mit der Aussage übereinstimmt, eher wieder zum Anfang zurückkehren zu wollen. Hab ich nix gegen, denn ehrlich: Noch bombastischer als AWE, und die Leinwand explodiert. Und das wäre Michael Bay gegenüber unfair, der doch schon seit Jahren genau darauf hinarbeitet.
Joa, alles in allem: Gefällt mir. Bin angetan.

Ach verdammt. ICH WILL JETZT ENDLICH MAI HABEN!

Kommentare:

Oellig hat gesagt…

Dat war ja klar, dass Du zum Trailer noch Deinen ausführlicheren "Senf" dazugeben wirst. LOL
Bist ja gaaar nicht berechenbar. *g*


Tatsächlich aber mehr Kajal um die Augen...
....und nicht zu vergessen, die allmähliche Mutation in ein "Blondchen". Wer weiß, vielleicht will er ja damit seine weibliche Seite noch ein wenig mehr zum Ausdruck bringen. :D
(wo ich nix gegen hätte; ich wäre ja immer mal dafür, dass Depp in einem seiner nächsten Filme ein (Voll)weib spielt *g*)


Auf jeden Fall stimmt die Chemie zwischen ihr und Depp...
Nun, zumindest was man so in den kurzen Trailerausschnitten sehen konnte. Und das war auf jeden Fall deutlich mehr, als das was an Chemie zwischen Jolie/Depp im The Tourist-Trailer so im ersten Moment rüberkam^^. Zumindest scheint bei Cruz/Depp ordentlich Pfeffer drin zu sein, was ich prinzipiell schon mal gut finde.


Bitte nicht in süßliche "Die einzig Wahre Liebe"-Gewässer abdriften, ja?
Ach, das glaub ich mittlerweile nicht mehr (was mich im übrigen sehr beruhigt^^). Dafür haben sie ja den Priester-Philip. Der seinerseits nun auch genügend hübsche, junge Damen zur Auswahl zu haben scheint. Vor allem ja scheinbar diese Syrena. Solange sie nicht diesem Pairing (und dessen Story) dann einen Großteil des Films einräumen (wie einst Will/Elizabeth), hab ich auch kein Problem damit. Und ja, nicht wahr...sein in-die-Luft-Gestarre erinnerte mich auch latent an den Herrn Bloom. Ich hatte fast so eine Art Flashback....lol.


"Übrigens, letzte Nacht war wirklich gut. Wie in alten Zeiten - wer richtet hier spitze Dinge auf wen, Schätzchen?!"
Auch Deine Phantasie ist bemerkenswert...und blühend. Muss an der Gegend liegen, aus der Du kommst. Scheint jedenfalls kein Einzelfall zu sein. :P


Haha, Depp muss tanzen!
Ja, und seit Sweeney Todd musste er das doch in jedem Film (bis jetzt). ;-)
Das hat er nu davon, dass er ständig in vorherigen Interviews betont hat, dass Tanzen ja nun gar nicht sein Ding wäre und wie wenig ihm das liegen würde. Selber Schuld. :D
Und besser geworden ist es durch das häufigere "müssen" auch net. Sieht immer noch grauselig hölzern aus...lol. Was das angeht, hat der Mann wirklich eine absolut realistische Selbsteinschätzung bewiesen. *g*


Gefällt mir. Bin angetan.
Qui, moi aussi.


Ach verdammt. ICH WILL JETZT ENDLICH MAI HABEN
Moi aussi.

Sunshine hat gesagt…

Ich bin berechenbar, was solls.^^

Hatteeigentlich vorgehabt, hier ausführlich zu antworten, aber die Synchro-Meldung hat mir grad doch gehörig die Laune verhagelt. Und dann jetzt auch noch Nachhilfekind.

Wie war das noch mit dem OmU-Kino bei euch?!

Oellig hat gesagt…

Kein Trost, ich weiß, aber zumindest bist Du mit dem Laune verhagelt nicht allein. Mir ging's genauso, obgleich das gestern nicht der einzige Grund für's "verhageln" war. Das Schneechaos hat sein Übriges dazu getan, was auch keine Kunst ist, wenn man mitten hinein gerät und erst mit dreistündiger Verspätung zu Hause ankommt (und ne ganze Zeit lang nicht weiß, OB man überhaupt noch nach Hause kommt^^).

Wie war das noch mit dem OmU-Kino bei euch?!
Beruhigenderweise existiert es noch. Hab auch sofort dran gedacht. Das wäre dann echt das erste Mal, dass ich mir das antue (bei PotC). Du kennst ja meine doch sehr begrenzten Englisch-Kenntnisse^^. Aber Nathan's Stimme bei JS geht für mich irgendwie gar nicht. :-(

Sunshine hat gesagt…

Auch noch ins Wetterchaos zu geraten ist natürlich dann die krönung. Hier wars ja nicht so schlimm - wirklich, da war's im Januar wesentlich extremer. Nur glatt ists.

Ich hoffe, hoffe ja immer noch, dass man sich nochmal zusammensetzt und das Ganze nochmal überdenkt. Bis der Film synchronisiert werden muss, ists ja noch ein Weilchen hin. *hoffbetdaumendrück*

Vielleicht jammere ich am WE auch nochmal hier auf dem Blog darüber. Würde zwar im Grunde nur wiederholen, was ich stückweise überall sonst geschrieben habe - aber es wäre alles schön gebündelt. *g*